5600 CS – Vollautomatischer Bondtester

F&S BONDTEC - News - 5600 CS – Vollautomatischer Bondtester
Bondtester 5600CS
Bondtester 5600CS

Der 5600 CS vollautomatische Pull-/Schertester ist in der Lage, mittels automatischer Bilderkennung und programmiertem Bondlayout, eigenständig Pull- und Schertests durchzuführen. Der vollautomatische Ablauf verringert signifikant die Testzeit, erhöht die Reproduzierbarkeit und eliminiert Operatoreinflüsse auf das Testergebnis. In der Folge steigt die Produktivität, Kosten können gesenkt werden und Qualitätskennwerte verbessern sich, da Messsystemeinflüsse deutlich reduziert sind.

Der vollautomatische Tester nutzt Bilderkennungsmethoden, wie man sie von Drahtbondern kennt, um die Position einer Baugruppe zu bestimmen. Ein vorab eingelerntes Testlayout ermöglicht es der Maschine im Anschluss, die Bondstellen eigenständig anzufahren und einen entsprechenden Test auszulösen. F&S Bondtec hat sich hier bewusst für eine Programmierstrategie entschieden, die der Programmierung an einem Drahtbonder sehr nahekommt. Die Programmierung findet auf einzelnen Bondebenen (Chips) statt, für die jeweils Höheninformationen hinterlegt sind. Die Bondstellen werden jeweils der Bondebene zugeordnet auf der sie abgesetzt werden. Durch diese Art der Programmierung findet sich der Anwender schnell zurecht und hat nur noch geringen Lernaufwand – z.B. die Einstellung der Testparameter, wie Geschwindigkeit, Scherhöhe und Hakenposition.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X